Poesie und Technik


Das Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte der TU Bergakademie Freiberg führt die gemeinsam mit dem Taschenbuchladen Freiberg und der Universitas-Buchhandlung Chemnitz sowie dem Arbeitskreis Technikgeschichte des Westsächsischen Bezirksvereins des VDI geplante Lesereihe „Poesie und Technik“ nunmehr digital durch.

 

Die Lesungen widmen sich nach dem derzeitigen Stand der Planung Texten der Autorinnen und Autoren Ernst Bloch, Peter Rosegger und Theodor Fontane, Max Eyth, Michail Soschtschenko, Lion Feuchtwanger, Primo Levi, Christa Wolf und weiteren. Die Texte werden unterlegt durch ein Kurzporträt der Autorin (die weibliche Form gilt hier auch für Männer) und eine kulturhistorische Einordnung. Ebenso wird in einer Literaturliste auf Bezugsmöglichkeiten der Texte sowie auf die den kulturhistorischen Ausführungen zugrundeliegende Literatur verwiesen.

Kulturgeschichte der Eisenbahn